Schlagwort-Archiv: PC

Down to One

Bei Down to One handelt es sich um ein Game das mit mehreren Usern gespielt werden kann. Es ist im Action Genre zu finden und wurde von Gadget Games nicht nur entwickelt, sondern auch auf den Markt gebracht.

Wenn man nichts hat, kann man alles gebrauchen. So oder so ähnlich könne Down to One beginnen. Denn der User hat nichts, wenn er das erste mal in die Rolle des Protagonisten schlüpft. Er muss sich alles suchen und nutzt natürlich auch erst einmal alles was ihm über den Weg läuft. Später kann er durchaus wählerischer werden. Das Spiel ist ein ganz klarer Shooter in dem es um das nackte Überleben geht.

Auf der Karte befinden sich immer auch andere Konkurrenten, die einem das Leben schwer machen wollen. Also warum nicht zuerst sie treffen, bevor sie den User kalt machen. Gewonnen hat schlussendlich derjenige, der als Letztes noch lebendig ist.

Das Besondere an diesem Spiel ist, dass es die Entwickler versucht haben so realitätsgetreu zu gestalten wie es ging. Dazu gehören beispielsweise auch die Flugbahnen der Kugeln. Dazu wurden physikalische Berechnungen angestellt, damit diese im Game genauso fliegen, wie sie es auch im realen Leben tun würden. Des weiteren kann der User sich beispielsweise tot stellen, damit ein anderer Spieler ohne es zu merken an ihm vorbei geht. Wer würde da schon auf den Gedanken kommen den Feind von hinten in den Rücken zu schießen?

Das Spiel wurde mit der neuesten Software entwickelt, die besten Engines wurden genutzt, um das Game möglichst im heutigen Zeitgeist nah zu bringen. Die Server auf denen das Spiel liegt wurden so ausgelegt, dass die User sich fühlen, als währen sie bei einer Lan Party. Es gibt keine Verzögerungen, die durch den jeweiligen Server ausgelöst werden. Stimmt die Hardware des Players, läuft das Spiel.

Lightning Returns: Final Fantasy XIII

Lightning Returns: Final Fantasy XIII ist ein RPG Spiel, welches nicht nur für den PC, sondern auch die PS3, sowie die X360 erhältlich ist. Die Firma Square-Enix hat das Spiel entwickelt und veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein reines Singleplayer Game.

Final Fantasy kehrt zurück

Da ist es ja wieder. Schon lange vermisst und von vielen gefordert, Final Fantasy hat wieder seinen Weg auf die Bildschirme und Konsolen gefunden. Es handelt sich dabei um das Spiel Lightning Returns: Final Fantasy XIII. In dem Game geht es darum, die Welt zu retten. Diese scheint schon kaum noch zu existieren. Ein direktes System für die Kämpfe gibt dem Spieler nun auch wesentlich mehr Freiheiten als noch in den Spielen zuvor. Natürlich muss sich der User nicht komplett umstellen, schließlich gibt es auch noch einige Elemente die man von früher kannte und mochte.

Wer ist Lightning

Der User springt direkt in die Rolle von Lightning. Lightning hat eine enorme Batterie an Waffen und Techniken, mit der sie in den Kampf zieht. Dort muss sie sich jedoch auch Gegnern stellen, die ihr ebenbürtig sind. Während er die Umgebung auskundschaftet, kann es immer wieder zu Kämpfen kommen, die so nicht vorhersehbar sind. Immer wieder gewinnt sie Outfits und Waffen dazu, die ihr in einem Battle sehr gut helfen können. Elegant und clever wie eine Frau, stark und unnachgibig wie ein Mann bewegt sie sich durch die Welt, um das Böse zu bekämpfen und den Frieden zurück zu bringen.

Wie immer ist es so, dass bevor der absolute Frieden eintreten kann, erst einmal der große Kampf kommen muss. Dafür ist Lightning mit allen möglichen Dingen ausgestattet. Damit diese erst einmal kennengelernt werden können, gibt es ein Tutorial, welches gerade für Anfänger sicherlich sehr gut ist. Es gibt viel zu entdecken!